Tipps für die Specklagerung zu Hause

Unverpackt lässt sich der Südtiroler Speck in ein Stofftuch gewickelt oder zwischen zwei tiefen Tellern für einige Wochen an einem kühlem Ort oder im Kühlschrank gut aufbewahren.

Vakuumverpackt hält sich der Speck bei maximal 12 Grad mindestens 6 Monate (und auch länger) ohne an Qualität zu verlieren. Sein volles Aroma entfaltet sich am besten wenn man ihn ein paar Stunden vor Verzehr aus dem Vakuum befreit und bei Raumtemperatur atmen lässt. Wir empfehlen von Zeit zu Zeit die Vakuumverpackung auf ihre Unversehrtheit zu überprüfen.